Baden-Württemberg

Vier weitere deutsche Tennisspielerinnen im Hauptfeld

Tennisschläger und Tennisball
Eine Person hält einen Tennisschläger und einen Tennisball in der Hand. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild © Julian Stratenschulte

Stuttgart (dpa) - Beim Tennis-Turnier in Stuttgart haben vier weitere deutsche Spielerinnen den Sprung ins Hauptfeld geschafft. Am Sonntag gewannen Julia Middendorf, Mona Barthel, Nastasja Schunk und Anne-Lena Friedsam ihre Partien in der zweiten Qualifikationsrunde. Damit gehen beim Posche Tennis Grand Prix insgesamt sieben deutsche Spielerinnen an den Start. Angelique Kerber, Laura Siegemund und Andrea Petkovic standen schon zuvor im topbesetzten Hauptfeld, das von der Weltranglisten-Ersten Ashleigh Barty aus Australien angeführt wird. Die Sandplatz-Veranstaltung beginn an diesem Montag.

© dpa-infocom, dpa:210418-99-253643/2