Baden-Württemberg

Viertes Unentschieden für Mannheim: 1:1 im Derby bei Lautern

Fußball
Spieler versuchen an den Ball zu kommen. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Archivbild © Rolf Vennenbernd

Kaiserslautern (dpa/lsw) - Der SV Waldhof Mannheim hat auch im vierten Saisonspiel in der 3. Fußball-Liga keinen Sieg geschafft, bleibt aber weiter ungeschlagen. Im Südwestderby beim 1. FC Kaiserslautern reichte es am Samstag trotz starker Leistung in der ersten Hälfte nur zu einem 1:1 (1:0).

In der ersten Halbzeit waren die Mannheimer deutlich überlegen und hätten höher führen müssen. Weil Dominik Martinovic zweimal freistehend an FCK-Keeper Avdo Spahic scheiterte, blieb es aber beim 1:0, das Joseph Boyamba in der siebten Minute erzielte.

Im zweiten Abschnitt waren die Pfälzer besser und dem SVW gelang es zu selten, sich vom Druck des FCK zu befreien. Das 1:1 durch Marlon Ritter (77.) war deshalb folgerichtig. Vor 6000 Zuschauer im Fritz-Walter-Stadion spielten die Waldhöfer nach dem Ausgleich auf Sieg, am Ende blieb es aber beim verdienten Remis.