Baden-Württemberg

Voelkel wird neuer Chef der Börse Stuttgart

Börse Stuttgart
Ein Leuchtdisplay mit der Aufschrift «Börse Stuttgart» ist an der Börse Stuttgart angebracht. Foto: Marijan Murat/dpa © Marijan Murat

Stuttgart (dpa/lsw) - Matthias Voelkel wird neuer Chef der Regionalbörse in Stuttgart. Der 46-Jährige übernimmt den Posten als Vorstandsvorsitzender der Vereinigung Baden-Württembergische Wertpapierbörse Anfang 2022, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte. Er sei seit Juni 2021 Vorstandsmitglied. Der promovierte Jurist löst Michael Völter ab, der die Börse zum Jahresende auf eigenen Wunsch verlässt. Völter wolle sich neuen beruflichen Herausforderungen widmen. Er war seit März 2015 Vorstandsvorsitzender des auf Privatanleger spezialisierten Handelsplatzes.

© dpa-infocom, dpa:211119-99-62917/3