Verkehrsbeeinträchtigung

Vollsperrung der A81 bei Böblingen am Wochenende

Gesperrte Straße
Auf einem Polizeifahrzeug leuchtet die Aufschrift «Gesperrt». © David Young

Böblingen (dpa/lsw) - Mit Verzögerungen im Verkehr müssen Autofahrer im Kreis Böblingen am Wochenende rechnen. Die Autobahn 81 wird in beide Fahrtrichtungen zwischen den Anschlussstellen Böblingen-Hulb und Sindelfingen-Ost gesperrt. Ab Freitagabend, 22.00 Uhr, wird über das ganze Wochenende bis Montagmorgen, 5.00 Uhr, die Straße voll gesperrt sein, wie die Projektmanagementgesellschaft DEGES mitteilte. Die empfohlene Umleitung wird über Sindelfingen geführt und ausgeschildert sein.

Grund für die Sperrung ist die sechsspurige Erweiterung der Autobahn 81 zwischen Böblingen und Sindelfingen. Um die neuen Spuren bauen zu können, müssen alle Brücken über der Autobahn erneuert werden. An diesem Wochenende werden nun Stahlträger für das Brückenbauwerk der K1073 eingehoben. Darum wird auch die Kreisstraße voll gesperrt sein. Einige Buslinien werden umgeleitet.