Baden-Württemberg

Voraussichtlich keine weiße Weihnacht im Südwesten

Regenwetter
Dunkle Regenwolken ziehen auf. Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © Stefan Sauer

Stuttgart (dpa/lsw) - Perfekte Weihnachten - die gibt es für viele nur mit Schnee. Doch daraus dürfte in diesem Jahr wohl nichts werden. «Aus heutiger Sicht ist Schnee an Weihnachten im Südwesten sehr unwahrscheinlich», sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) der Deutschen Presse-Agentur. Nach den derzeitigen Berechnungen liegen demnach die Temperaturen rund um den 24. Dezember so weit über dem Gefrierpunkt, dass im Flachland kein Schnee fallen wird. Nur im Hochschwarzwald könnten ein paar Flocken zu sehen sein. Eine weiße Weihnacht sei aber nicht in Sicht, betonte der Experte.

Auch vor den Feiertagen wird es vermutlich keinen größeren Schneefall mehr geben. Der Südwesten werde von einem Hochdruckgebiet beeinflusst. Zwar könne es nachts durchaus gefrieren, tagsüber sei es aber zu mild, damit Schnee falle. Regenschauer seien gebietsweise möglich.

© dpa-infocom, dpa:211218-99-430375/2