Baden-Württemberg

Wagen fährt in Schnellrestaurant-Schlange: fünf Verletzte

Wagen fährt in Schnellrestaurant-Schlange
Zwei Unfallfahrzeuge stehen am Außenschalter eines Schnellrestaurants am Bühlfeld. Foto: Markus Brandhuber/Ostalb Network/dpa/Aktuell © Markus Brandhuber

Giengen (dpa/lsw) - Eine Frau ist mit ihrem Wagen in Giengen (Kreis Heidenheim) in die Autoschlange eines Schnellrestaurants gefahren. Neben der 60-Jährigen seien die vier Insassen eines weiteren Autos leicht verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher am Samstagmorgen. Die Frau war demnach am Freitagabend mit ihrem Wagen zu schnell in einen Kreisverkehr gefahren und von der Straße abgekommen. Danach fuhr sie durch einen Zaun und prallte gegen den Wagen, der vor einem Schalter des Schnellrestaurants stand.