Baden-Württemberg

Waldhof Mannheim rettet spätes Remis gegen Wehen Wiesbaden

Ein Fußball geht ins Netz
Ein Fußball geht ins Netz. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © Jan Woitas

Mannheim (dpa/lsw) - Dank eines späten Treffers von Jesper Verlaat hat der SV Waldhof Mannheim in der 3. Fußball-Liga die zweite Heimniederlage abgewendet. Durch das 1:1 (0:1) gegen den SV Wehen Wiesbaden bleibt der SVW Tabellendritter. Mit einem direkt verwandelten Freistoß hatte Maximilian Thiel die Hessen in der zweiten Minute in Führung geschossen. Anschließend drängten die Mannheimer auf den Ausgleich, scheiterten aber lange an der aufmerksamen Defensive der Gäste. Erst in der 90. Minute gelang dem aufgerückten Verteidiger Verlaat der verdiente Ausgleich, der in seiner Entstehung aber glücklich war.

© dpa-infocom, dpa:211206-99-281479/2