Notfall

Wanderer stürzt in Ravennaschlucht ab und stirbt

Rettungshubschrauber
Rettungshubschrauber © Matthias Balk

Freiburg (dpa/lsw) - Ein 33-jähriger Wanderer ist in der Ravennaschlucht im Schwarzwald abgestürzt und ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, ereignete sich das Unglück bereits am vergangenen Montag. Wie tief der Mann stürzte, konnte ein Polizeisprecher nicht sagen. Die schmale und steile Schlucht sei für Wanderer nicht ungefährlich und an einigen Stellen eher für Geübte geeignet. Die Bergwacht habe den Mann mithilfe eines Rettungshubschraubers nur noch tot bergen können. Hinweise auf Fremdverschulden gebe es nicht. Wer die Bergretter alarmiert hatte, blieb zunächst unklar.