Südwesten

Weihnachtsgeschäft im Einzelhandel kommt langsam in Schwung

Einzelhandel
Eine Passantin geht mit einer Einkaufstasche durch die Innenstadt. © Monika Skolimowska

Stuttgart (dpa/lsw) - Das Weihnachtsgeschäft im Südwest-Einzelhandel kommt allmählich in Schwung. Das berichtete der Handelsverband Baden-Württemberg am Sonntag in Stuttgart unter Berufung auf eine eigene Befragung von Betrieben. «Der Aufwärtstrend der letzten Wochen bestätigt sich. Es kommen immer mehr Kundinnen und Kunden in unsere Geschäfte, um ihre Weihnachtsgeschenke einzukaufen», teilte Verbandschefin Sabine Hagmann mit.

Gegenüber dem ersten Adventssamstag seien die Umsätze am zweiten Einkaufssamstag gestiegen, bilanzierte Hagmann. «Trotzdem liegen wir noch unter dem Niveau eines normalen Weihnachtsgeschäfts», schränkte die Verbandschefin ein.