Baden-Württemberg

Zahlreiche Einsätze wegen Starkregen: Audi-Werk in Neckarsulm unter Wasser

Feuerwehr
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © Jens Büttner

Heilbronn/Neckarsulm (dpa/lsw) - In Heilbronn ist es am Montagabend zu rund 50 unwetterbedingten Einsätzen der Polizei gekommen. Zahlreiche Keller seien durch den Starkregen vollgelaufen, sowie Straßen überflutet worden, sagte ein Sprecher der Polizei. Es kam zudem zu drei Verkehrsunfällen durch Aquaplaning mit einem Verletzten.

In Neckarsulm (Landkreis Heilbronn) stand durch die Unwetter das Werk des Automobilherstellers Audi unter Wasser. Ebenso wurden zahlreiche Zufahrtsstraßen zum Werk aufgrund der Wassermassen gesperrt, wie die Polizei sagte. Die Feuerwehr konnte das im Audi-Werk befindliche Wasser noch am Abend abpumpen.

© dpa-infocom, dpa:210608-99-902067/2