Automobilzulieferer

ZF startet mit neuem Vorstandsteam ins Jahr

ZF Friedrichshafen AG
Eine Stehle mit dem Logo der ZF Friedrichshafen AG steht vor der Verwaltungszentrale des Konzerns. © Felix Kästle

Friedrichshafen (dpa/lsw) - Der Automobilzulieferer ZF startet mit einem neuen Vorstandsteam ins Jahr. Zu der Führungsriege gehören neben Holger Klein als neuem Chef auch der neue Finanzvorstand Michael Frick sowie Peter Laier, der die Nutzfahrzeug- und Industrietechnik verantwortet, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Der Vorstand habe sich von sieben auf sechs Mitglieder verkleinert. Klein, der seit 2018 Mitglied des Gremiums ist, hatte Wolf-Henning Scheider Anfang des Monats als Vorsitzenden abgelöst.

ZF ist einer der weltweit größten Automobilzulieferer mit rund 157 500 Mitarbeitern an 188 Standorten in 31 Ländern. Der Konzern gehört mehrheitlich der Zeppelin-Stiftung der Stadt Friedrichshafen. Im Jahr 2021 erzielt das Unternehmen einen Umsatz in Höhe 38,3 Milliarden Euro.