Dunningen

Zwei 14-Jährige nach Angriff auf 22-Jährigen festgenommen

Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. © Lino Mirgeler

Dunningen (dpa/lsw) - Sie sollen einen 22-Jährigen auf einem Schulhof in Dunningen (Kreis Rottweil) brutal zusammengeschlagen, ihn ausgeraubt und die Tat mit ihrem Mobiltelefon gefilmt haben. Nun sitzen die zwei 14-jährigen Tatverdächtigen in Untersuchungshaft und müssen sich wegen versuchten Mordes durch Unterlassen verantworten, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Nach dem Überfall am frühen Morgen des 12. November sollen die Jugendlichen ihr Opfer hilflos und ohne Bewusstsein zurückgelassen haben. Festgenommen wurden die beiden 14-Jährigen schließlich vergangenen Donnerstag. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.