Baden-Württemberg

Zwei Männer bei Unfall auf A8 schwer verletzt

Notfallrettungsdienst
Ein Rettungsassistent steigt in einen Rettungswagen. Foto: Jens Kalaene/zb/dpa/Symbolbild © Jens Kalaene

Sindelfingen (dpa/lsw) - Zwei Männer sind beim Zusammenprall ihrer Wagen auf der Autobahn 8 bei Sindelfingen (Landkreises Böblingen) schwer verletzt worden. Ein 61-Jähriger sei am frühen Freitagmorgen wegen eines technischen Defekts mit seinem Auto stehen geblieben, teilte die Polizei mit. Er hielt auf dem zweiten der vier Fahrstreifen. Kurz darauf fuhr ein 25 Jahre alter Autofahrer mit seinem Wagen auf das Pannenauto auf. Durch den Aufprall kamen die Fahrzeuge ins Schleudern. Beide Männer kamen mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Zeitweise war die Fahrbahn in Richtung Karlsruhe komplett gesperrt.

© dpa-infocom, dpa:210702-99-230004/2