Unfall

Zwei Schwerverletzte bei Auffahrunfall auf Autobahn 61

Rettungsdienst
«Rettungsdienst» steht auf der Jacke eines Mannes vor einem Rettungswagen der Feuerwehr. © Jens Kalaene

Hockenheim (dpa/lsw) - Ein Sattelzug ist am Montag bei Hockenheim (Rhein-Neckar-Kreis) fast ungebremst gegen ein langsam vor ihm fahrendes Auto geprallt. Zwei Menschen wurden schwer verletzt - ihr Auto wurde durch den Aufprall auf einen weiteren Wagen geschoben, wie die Polizei mitteilte. Die vor dem Sattelzug auf der Autobahn 61 fahrenden Autos hatten wegen eines Stauendes bereits verlangsamt - warum der Lkw dennoch auffuhr, war den Angaben zufolge noch unklar.

Wenig später kam es hinter der Unfallstelle zu einem zweiten Auffahrunfall mit drei weiteren Fahrzeugen. Dabei wurde ein Auto mit einer Familie auf einen anderen Wagen geschoben und drei Kinder leicht verletzt.