Gütenbach

Zwei Schwerverletzte bei Unfall

Unfall
Ein Blaulicht und eine LED-Anzeige leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Daniel Karmann

Gütenbach (dpa/lsw) - Bei einem Unfall auf der Landesstraße zwischen Furtwangen-Neueck und Gütenbach im Schwarzwald sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Fünf Fahrzeuge fuhren in Kolonne, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Ein 58-jähriger wollte die Kolonne überholen. Auf der Gegenfahrbahn scherte gleichfalls ein 63-Jähriger in einem Kleinwagen aus. Beide Autos prallten zusammen. Der 63-Jährige und seine Beifahrerin verletzten sich schwer. Sie kamen in eine Klinik. Zwei weitere Personen erlitten leichte Verletzungen. Der Schaden wurde auf etwas mehr als 50.000 Euro beziffert.