Baden-Württemberg

Zwei Verletzte bei Autounfall in Ringsheim

Unfall
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © Stefan Puchner

Ringsheim (dpa/lsw) - Bei einem Autounfall in Ringsheim (Ortenaukreis) sind zwei Menschen verletzt worden. Ein 21-Jähriger hatte am Dienstagabend mit seinem Wagen die A5 verlassen und war auf einer Kreuzung mit einem Auto zusammengestoßen, wie die Polizei mitteilte. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich das andere Fahrzeug. Dessen 57 Jahre alter Fahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der 21-Jährige kam mit leichten Verletzungen davon. Da es Hinweise gab, dass er Drogen genommen hatte, musste er zudem eine Blutprobe abgeben.

© dpa-infocom, dpa:210922-99-309270/2