VfB Stuttgart

Banner vor der leeren Cannstatter Kurve: Ultras fordern Kulturwandel im Profifußball

Fußball  2. Bundesliga  VfB Stuttgart vs. Hamburger SV
Das Transparent vor der verwaisten Cannstatter Kurve.
© Pressefoto Baumann

„Der Fußball wird leben, euer Business ist krank“: Mit einem großen Portestbanner vor der leeren Cannstatter Kurve haben die Ultras des VfB Stuttgart ihre Forderung nach einem Kulturwandel im Profifußball wiederholt. „Nein, der Fußball befindet sich in keiner Krise – lediglich das Geschäftsmodell derjenigen kommt ins Wanken, die sich daran eine goldene Nase verdienen“, heißt es in einem auf der Homepage des „Commando Cannstatt 97“ veröffentlichten Statement. Der Zusammenschluss der „Fanszenen Deutschlands“ fordert unter anderem eine wettbewerbsfördernde, ligaübergreifende Verteilung der Fernsehgelder und eine Gehalts- und Transferobergrenzen. Das Banner war am Donnerstagabend beim Spitzenspiel der Stuttgarter gegen den Hamburger SV (ab 20.30 Uhr im ZVW-Liveticker) zu sehen.