Blaulicht

Öffentlichkeitsfahndung: Polizei sucht Vermissten aus Weinstadt

Polizei
Symbolfoto. © ZVW/Gabriel Habermann

Die Polizei hat am Donnerstag (05.01.) eine Öffentlichkeitsfahndung für einen Vermissten aus Weinstadt herausgegeben. Ein "Unglücksfall" sei nicht auszuschließen. 

Hinweis der Redaktion: Inzwischen ist der 56-Jährige tot aufgefunden worden. 

Weinstädter wollte bei Leinfelden wandern

Wie die Polizei mitteilt, war der Mann am Dienstag (03.01.) nicht an seinem Arbeitsplatz erschienen. Seitdem war er nicht mehr erreichbar. "Die gesuchte Person könnte sich in einer hilflosen Lage befinden", so die Polizei weiter.