Blaulicht

Über Rot gefahren

Blaulicht_0
Symbolbild. © Redaktion

Winnenden.
Ein 82 Jahre alter BMW-Fahrer sowie eine 59 Jahre Audi-Fahrerin bogen am letzten Freitag gegen 10.30 Uhr nebeneinander von der Südumgehung kommend nach links in die Waiblinger Straße ab. Dabei fuhr von der gegenüberliegenden Friedrich-List-Straße ein unbekannter Fahrzeuglenker bei roter Ampel in die Kreuzung ein, sodass Der BMW-Fahrer sowie die Audi-Fahrerin bremsen mussten. Der 82-Jährige zog dabei leicht nach links und touchierte den Audi. Der unbekannte Fahrzeuglenker setzte seine Fahrt unerlaubt fort. Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht beziffert werden. Das Polizeirevier Winnenden bittet unter Telefon 07195/6940 um Hinweise auf das Fahrzeug, das bei Rot in die Kreuzung einfuhr.