Blaulicht

Über rote Ampel gefahren

Blaulicht_0
Symbolbild. © Redaktion
Fellbach.
Eine 23 Jahre alte Nissan-Lenkerin hat am Mittwoch (30.11.) um 18.45 Uhr in Fellbach das Rotlicht einer Ampel übersehen. Die Frau hatte die Fellbacher Straße in Richtung Bahnhofstraße befahren. Sie stieß mit ihrem Wagen mit einem Audi eines 45-Jährigen zusammen, der aus der Eisenbahnstraße ordnungsgemäß in die Kreuzung eingefahren war. Bei dem Unfall ist laut Polizei ein Sachschaden in Höhe von 9.000 Euro entstanden.