Blaulicht

Überfall in Backnang: Unbekannter entwendet Handy und Geldbörse

S-bahn sbahn s bahn Bahn bahnhof schild backnang symbol symbolbild
Symbolbild. © Joachim Mogck

Am Bahnhof in Backnang ist in der Nacht zum Mittwoch (14.04.) zwischen 0 und 2 Uhr ein 29-Jähriger von drei Männern überfallen worden. 

Wie die Polizei mitteilte, wurde das Opfer bei einer Bank vor dem Bahnhofsgebäude von den Männern angesprochen. Sie baten ihn um Zigaretten. Nachdem er einem der Männer die Zigaretten gegeben hatte, ging der 29-Jährige in Richtung P+R-Parkplätze. Beim Treppenaufgang wurde er dann von den Männern von hinten niedergerissen und geschlagen. Die Täter erbeuteten sein Handy und eine Geldbörse aus seinem Rucksack.

Der 29-Jährige wurde bei dem Vorfall leicht verletzt. Bei den Tatverdächtigen soll es sich laut Polizei um dunkelhäutige Männer gehandelt haben. Die Männer waren etwa 180 cm groß und dunkel gekleidet. Einer der Täter hatte geflochtene Dreadlocks. Hinweise werden von der Kriminalpolizei Waiblingen unter der Telefonnummer 07151/9500 entgegengenommen.