Blaulicht

1. Mai: Menschen feiern friedlich

1/7
1-Mai-7_0
Die Maifeiern und die Maikundgebung im Rems-Murr-Kreis sind friedlich verlaufen. © ZVW / Andrea Wuestholz
2/7
1-Mai-1_1
Die Maifeiern und die Maikundgebung im Rems-Murr-Kreis sind friedlich verlaufen. © ZVW / Andrea Wuestholz
3/7
1-Mai-2_2
Die Maifeiern und die Maikundgebung im Rems-Murr-Kreis sind friedlich verlaufen. © ZVW / Andrea Wuestholz
4/7
1-Mai-3_3
Die Maifeiern und die Maikundgebung im Rems-Murr-Kreis sind friedlich verlaufen. © ZVW / Andrea Wuestholz
5/7
1-Mai-4_4
Die Maifeiern und die Maikundgebung im Rems-Murr-Kreis sind friedlich verlaufen. © ZVW / Andrea Wuestholz
6/7
1-Mai-6_5
Die Maifeiern und die Maikundgebung im Rems-Murr-Kreis sind friedlich verlaufen. © ZVW / Andrea Wuestholz
7/7
1-Mai-8_6
Die Maifeiern und die Maikundgebung im Rems-Murr-Kreis sind friedlich verlaufen. © ZVW / Andrea Wuestholz

Waiblingen.
So ruhig war’s selten am 1. Mai: „Keine Auffälligkeiten“ meldet die Polizei sowohl für die Nacht von Montag auf Dienstag wie auch für den Maifeiertag selbst. Auf dem Hanweiler Sattel und auf dem Kleinheppacher Kopf feierten die Menschen friedlich, saßen beisammen, grillten und ließen es sich gut gehen. Keine Spur von Auswüchsen, wie sie in vergangenen Jahren üblich waren, als Tausende zum Hanweiler Sattel strömten und ein Meer aus Scherben und Müll hinterließen. Nicht ganz so ruhig wie im Rems-Murr-Kreis verliefen die Mai-Demonstrationen in Stuttgart: Es flogen Farbbeutel und Demonstranten zündeten Feuerwerkskörper, wie ein Polizeisprecher auf Anfrage bestätigte.