Blaulicht

12-Jähriger in Winnenden von Auto erfasst und schwer verletzt

Symbolbild Blaulicht Rotes Kreuz Rettungswagen Krankenwagen DRK Symbol Symbolbild
Symbolbild. © Joachim Mogck

Schwere Verletzungen erlitt ein 12-jähriger Junge, als er am Dienstag (13.10.) um kurz vor 13 Uhr plötzlich und unvermittelt auf die Albertviller-Straße rannte und von einem vorbeifahrenden VW erfasst wurde, der von einem 48-Jährigen gelenkt wurde. Das berichtete die Polizei am Mittwochmorgen (14.10.).

Der Junge wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Der Schaden am VW beträgt etwa 2000 Euro.