Blaulicht

13-Jährige an Kreisverkehr angefahren - schwer verletzt

Zebrastreifen Blaulicht Verkehr Verkehrslage Symbol Symbolbild
Symbolbild. © Joachim Mogck

Waiblingen.
Am Kreisverkehr zwischen Devizes-, Mayenner- und Jesistraße ist am Freitagmittag (22.9.) gegen 12.20 Uhr ein 13-jähriges Mädchen an einem der Fußgängerüberweg angefahren worden. Ein 69-jähriger fuhr mit seinem Subaru aus dem Kreisverkehr aus und erfasste das Kind. Das Mädchen wurde auf den Boden geschleudert und schwer verletzt. Der Rettungsdienst versorgte die 13-jährige und lieferte sie anschließend in ein Krankenhaus ein.

Der Schaden am Pkw des Seniors wird auf tausend Euro geschätzt.