Blaulicht

13-Jähriger wirft Steine auf fahrende Autos

polizei_neu_0
Symbolbild. © Laura Edenberger

Kernen-Stetten.
Ein 13-Jähriger hat am Donnerstag gegen 11.20 Uhr in der Rommelshauser Straße Steine auf vorbeifahrende Autos geworfen. Ein Betreuer des Jungen hatte beobachtet, wie der Junge von dem umzäunten Grundstück größere Steine auf die Straße geworfen und dabei die Motorhaube eines Autos getroffen hatte.

Der Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne anzuhalten. Der Betreuer informierte die Polizei. Die Polizei bietet nun den Fahrer des Wagens, sich unter der Telefonnummer 0711/5772-0 zu melden.