Blaulicht

14 000 Euro Sachschaden beim Vorbeifahren

Feature Polizei Unfall Polizeiauto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Plüderhausen.
Ein 24-jähriger Opel-Fahrer beabsichtigte am Montagabend beim Sportplatz in der Straße Heusee am Fahrbahnrand einzuparken. Als er hierzu zunächst nach links ausscherte, fuhr eine nachfolgender 31-jährige Lenkerin eines Ford Fiesta rechts an dem Opel vorbei. Als dieser zum Einparken wieder nach rechts steuerte kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Pkw Fiesta prallte im weiteren Verlauf noch gegen zwei am Fahrbahnrand geparkte Autos. Die 31-jährige Autofahrerin zog sich beim Unfall leichte Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus verbracht. An den Unfallautos entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 14 000 Euro.