Blaulicht

16-Jähriger nach Sturz unverletzt

Motorrad Reifen Roller Krad symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Pixabay CC0 Public Domain

Winterbach. Bei einem Unfall am Montagmorgen (06.11.) hatte ein 16-Jähriger Glück und blieb trotz eines Sturzes unverletzt.

Eine 46-Jährige hielt gegen 7.10 Uhr mit ihrem Kia an der Einmündung der Hauptstraße zur Bachstraße an. Dabei ragte die Fahrzeugfront in die Bachstraße hinein, sodass ein dort fahrender 16-Jähriger mit seinem Leichtkraftrad bremste. Hierbei rutschte er auf der nassen Fahrbahn weg und stürzte. Sein Gefährt stieß dabei gegen den Pkw, wodurch rund 1000 Euro Schaden entstand. Der Jugendliche und die 46-Jährige blieben bei dem Unfall unverletzt.