Blaulicht

17-jährige nach Sturz von Skateboard schwer verletzt

skateboard-1636265_1920_0
Symbol. © Alexander Roth

Winnenden.
Eine 17-Jährige ist laut Polizei am Dienstag mit ihrem Skateboard gestürzt und hat sich dabei schwere Kopfverletzungen zugezogen. Sie musste mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen werden.

Die Polizei geht nach derzeitigem Kenntnisstand nicht von einem Fremdverschulden aus. Dennoch werden Zeugen des Unfalls, der sich gestern gegen 20 Uhr im Bereich Neumühle ereignet hat, gebeten, sich unter der 07195/6940 zu melden.