Blaulicht

17-Jähriger bricht in Tankstelle ein

Einbruch Symbolbild_0
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner
Winnenden.
Ein 17-Jähriger ist in der Nacht auf Sonntag (04.08.) in eine Tankstelle in Winnenden eingebrochen, um Zigaretten zu stehlen. Gegen 2.15 Uhr schlug der Jugendliche laut Polizei mit einem Feuerlöscher eine Scheibe einer Tankstelle in der Ringstraße ein. Er klaute mehrere Zigarettenstangen. Aufmerksame Zeugen beobachteten den Dieb, verfolgten ihn und hielten ihn fest, bis die Polizei eintraf. Nun erwartet den jungen Mann eine Anzeige, und er muss den Schaden begleichen. Die Polizei übergab den 17-Jährigen nach der Anzeigenaufnahme an eine Verwandte.