Blaulicht

17-jähriger Fußgänger bei Unfall leicht verletzt

Blaulicht Krankenwagen Notarzt 112 Rettungswagen Unfall Blaulicht Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Waiblingen.
Ein 17-jähriger Fußgänger wurde am Montagabend bei einem Verkehrsunfall in der Salierstraße leicht verletzt. Wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte, querte der Jugendliche gegen 21.20 Uhr die Straße und wurde dabei von einem Auto erfasst. Hinter dem Steuer des VW saß ein 19-Jähriger, der von der Bajalstraße kommend unterwegs war. Der 17-Jährige wurde bei der Kollision zum Glück nur leicht verletzt. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von 5000 Euro.