Blaulicht

18-Jährige baut Unfall wegen Nasenbluten

Rettungswagen Rettungsdienst Blaulicht Unfall Verletzte RTW 112 Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Gaby Schneider

Waiblingen.
Weil sie Nasenbluten bekam, hat eine 18-Jährige am Donnerstagmorgen (2.1.) einen Unfall gebaut. Die 18-Jährige befuhr mit ihrem VW Lupo gegen 9.15 Uhr die Kreisstraße 1849 von Bittenfeld in Richtung Weiler zum Stein. Während der Fahrt bekam sie Nasenbluten und geriet in der Folge zunächst auf den Grünstreifen. Als sie anschließend zu stark gegensteuerte, verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen. Der VW überschlug sich in einem Acker und kam dort zum Stehen.
Die junge Frau wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. An ihrem Wagen entstand Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro. Er war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.