Blaulicht

18-Jähriger versucht Fenster in Streifenwagen einzutreten

Polizeiauto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Murrhardt. In der Nacht zum Sonntag hat sich ein betrunkener 18-Jähriger mit zwei Polizisten angelegt. Auf ihn kommt nun eine Strafanzeige wegen Widerstands gegen Polizeibeamte zu.

Der Rettungsdienst hatte den Betrunkenen jungen Mann auf der Landesstraße aufgegriffen. Die Streife sollte ihn lediglich nach Hause fahren. Zunächst wirkte der 18-Jährige friedlich, doch während der Fahrt bekam er starke Stimmungsschwankungen und wurde zunehmend aggressiv. Schließlich versuchte er, mit den Füßen die Fensterscheibe des Streifenwagens kaputt zu treten. Die Polizisten legten ihm deshalb Handschellen an, wobei es zu einer heftigen Auseinandersetzung kam. Der Betrunkene und ein Polizist wurden dabei leicht verletzt.

Der Mann ließ sich nicht beruhigen und versuchte weiter, das Fenster hinauszutreten. Er musste die Nacht in der Gewahrsamszelle verbringen.