Blaulicht

19-Jährige am Bahnhof sexuell belästigt

S-bahn sbahn s bahn s2 bahnhof schorndorf symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Schorndorf.
Ein Unbekannter hat am Sonntagnachmittag (20.01.) eine 19-Jährige am Schorndorfer Bahnhof sexuell belästigt. Nach Angaben der Polizei sprach der Mann die junge Frau gegen 15.30 Uhr an. Dabei fasste er sich mehrfach in die Hose und manipulierte an seinem Glied.

Laut Polizeibericht handelte es sich bei dem Täter um einen circa 40 Jahre alten, 1,70 Meter großen Mann mit normaler Statur, dunklen Haaren und einem Dreitagebart. Er soll fließend deutsch gesprochen haben. Er trug einen schwarz-weiß-grau gemusterten Pullover und eine Jeans. Da sich zum Tatzeitpunkt viele Passanten im Bereich des Bahnhofes aufhielten, ist davon auszugehen, dass es Zeugen zum Vorfall gibt. Diese werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Schorndorf unter der Telefonnummer 07181 2040 in Verbindung zu setzen.