Blaulicht

19-Jährige geht Prüferin der DB an

S-Bahn sbahn s bahn  Spalt  symbolbild symbol Symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Waiblingen.
Am Montag gegen 19.30 Uhr wurde eine Prüferin der Deutschen Bahn AG in der S-Bahn-Linie 3 offenbar bespuckt, beschimpft und bedroht. Laut aktuellen Erkenntnissen konnte eine bereits einschlägig bei der Polizei bekannte 19-Jährige zwischen Waiblingen und Stuttgart keinen gültigen Fahrausweis vorweisen. Eine ebenfalls vor Ort anwesende DB-Sicherheitsstreife verständigte die Bundespolizei und übergab die Frau an diese. Es wurde eine Strafanzeige gestellt.