Blaulicht

19-Jähriger in Winterbach überfallen: Polizei sucht Zeugen

Blaulicht Polizei Polizeistreife Polizeieinsatz Polizeiauto Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Ein 19-Jähriger wurde in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (03.09.) Opfer eines Überfalls. Wie das Polizeipräsidium Aalen mitteilte, befand sich der junge Mann gegen 03.40 Uhr im Innenhof bei der Michaelskirche beim Marktplatz, als er von zwei jungen Männer angesprochen wurde.

"Diese forderten von ihrem Opfer umgehend die Herausgabe seines mitgeführten Telefons. Als das Opfer zunächst nicht auf die Forderung einging, schlug einer der Täter mit der Faust ins Gesicht des 19-Jährigen und trat gegen dessen Fahrrad", wird der Überfall im Polizeibericht geschildert.

Die unbekannten Täter erbeuteten ein IPhone 7+ im Wert von ca. 200 Euro und flüchteten mit ihren Rädern in Richtung B29. Das Opfer wurde bei dem Angriff leicht verletzt. Am Fahrrad entstand geringer Schaden.

Das Opfer beschrieb die beiden Täter wie folgt:

  • Person 1: 170cm groß, männlich, dunkler Teint, arabisches Erscheinungsbild, 17-21 Jahre, schwarze Haare, olivgrüne Jacke, schwarze Cargohose. Er war mit einem blauen Mountainbike unterwegs.
  • Person 2: 18-20 Jahre, männlich, leichte korpulente Statur, dunkle lockige Haare, leichter Kinnbart, schwarze Jacke, schwarze Hose. Dieser war mit einem schwarzen Mountainbike unterwegs.

Sachdienliche Hinweise, die zur Tataufklärung beitragen könnten, nimmt die Kriminalpolizei Waiblingen unter Tel. 07151/9500 entgegen.