Blaulicht

19-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt

roller_0
Symbolbild. © Sarah Utz

Schorndorf.
Ein 19 Jahre alter Rollerfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am Montag (29.4.) schwer verletzt. Der junge Mann missachtete kurz vor 16.30 Uhr an der Kreuzung Holzbergweg/Winnender Straße die Vorfahrt einer 36-jährigen VW-Golf-Fahrerin. Es kam zur Kollision. Im Anschluss prallte der Zweiradfahrer noch gegen den VW eines entgegenkommenden 29-Jährigen. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 5000 Euro.