Blaulicht

2 Unfallfluchten

rear-mirror-338480_640_(1)_0
Symbolbild. © Laura Edenberger

Winterbach/  Urbach.
Eine 20-jährige Fahrerin eines Fiat 500 fuhr am Mittwoch (27.2.) gegen 20 Uhr von Schorndorf-Schlichten in Richtung Goldbodenkreuzung. Beim dortigen Windpark kam ein unbekannter Autofahrer im Begegnungsverkehr auf ihre Fahrspur und riss den Außenspielgel des Fiats ab. Der Verursacher flüchtete und hinterließ Sachschaden in Höhe von ca. 600 Euro.

In Urbach bei der kath. Kirche im Theodor-Bäuerle-Weg wurde am Mittwoch (27.2) zwischen 8 Uhr und 13 Uhr ein geparkter Pkw Toyota Yaris bei einem Unfall beschädigt. Der Verursacher hinterließ an dem geparkten Auto Schaden in Höhe von ca. 2000 Euro. Hinweise auf die geflüchteten Autofahrer nimmt die Polizei in Schorndorf unter Tel. 07181/2040 entgegen.