Blaulicht

20 000 Euro Schaden bei Unfall

Blaulicht Polizei Polizeiauto Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Backnang.
Am Freitagnachmittag (08.06.) ist es in Backnang zu einem Verkehrsunfall mit 20 000 Euro Schaden gekommen. Ein 19-Jähriger war mit seinem Ford auf der B14 gefahren. Anschließend wollte er an der Ausfahrt Backnang mitte auf die Erbstettener Straße in Richtung Bahnhof abbiegen. Er übersah einen von links kommenden Audi. Der Audi-Fahrer konnte nicht mehr ausweichen und krachte mit dem Ford Fiesta zusammen. Weder die Fünf Insassen im Ford, noch der 41-Jährige im Audi wurden bei dem Unfall verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.