Blaulicht

20-Jähriger fährt betrunken gegen Baum

Alkohol Symbol Symbolbild Alkohol am Steuer Trunkenheitsfahrt
Symbolbild. © Gaby Schneider

Weinstadt. Unter Alkoholeinfluss ist ein 20-Jähriger am Sonntag gegen einen Baum gefahren, sein 21-jähriger Beifahrer ist dabei verletzt worden.

Ein 20 Jahre alter BMW-Fahrer ist am frühen Sonntagmorgen unter Alkoholeinfluss gegen einen Baum gefahren. Sein 21-jähriger Beifahrer wurde bei dem Aufprall verletzt, wie die Polizei am Montagmorgen mitteilte. Der 20-Jährige war gegen 2.15 Uhr auf einem Feldweg beim Schulzentrum Benzach unterwegs, als er in einer Linkskurve, vermutlich auch aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, von der Straße abkam.

Da ein Alkoholtest bei dem Mann über ein Promille ergab, wurde ihm in einem nahe gelegenen Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Zudem musste er seinen Führerschein abgeben.

An dem Auto entstand Totalschaden in Höhe von rund 8000 Euro, es musste abgeschleppt werden. Am Baum entstand zudem Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro.