Blaulicht

20-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Rettungshubschrauber Symbolbild_0
Symbolbild. © ZVW/Gaby Schneider
Rudersberg.
Ein 20-jähriger Motorradfahrer wurde am Sonntag bei einem Unfall zwischen Oberndorf und Mannenberg schwer verletzt. Laut Polizeibericht befuhr der 20-Jährige gegen 11.20 Uhr die K 1883 von Oberndorf in Richtung Mannenberg. In einer Kurve geriet er offenbar nach einem Fahrfehler ins Schleudern und stürzte. Dabei zog er sich die schweren Verletzungen zu, weshalb er mit einem Rettungshubschrauber und einer notärztlichen Erstversorgung an der Unfallstelle in eine Klinik verbracht wurde.