Blaulicht

2000 Euro Schaden beim Ausparken

Streifenwagen Blaulicht Polizei symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Gaby Schneider

Weinstadt.
Ein 86 Jahre alter Autofahrer verursachte am Mittwochvormittag einen Verkehrsunfall, bei dem drei Fahrzeuge beschädigt wurden und ein Gesamtschaden von rund 2000 Euro entstand. Kurz nach 11 Uhr beschädigte er mit seinem Mercedes Ausparken zwei in der Ulrichstraße abgestellte Fahrzeuge, bei denen es sich ebenfalls um zwei Mercedes handelte. Der Verursacher blieb bei dem Unfall unverletzt.