Blaulicht

21-jähriger Autofahrer unter Drogeneinfluss

Bei Kontrolle verplappert: Autofahrer belasten sich schnell selbst
Symbolfoto. © Anne-Katrin Schneider

Fellbach.
Ein 21-jähriger Autofahrer war am Sonntag in der Bühlstraße unterwegs, als er gegen 1 Uhr von einer Polizeistreife kontrolliert wurde. Dabei ergaben sich konkrete Anhaltspunkte, dass der junge Fahrer möglicherweise Drogen konsumierte. Es wurde eine Blutuntersuchung von einem Ermittlungsrichter in Auftrag gegeben. Sollte sich hierbei der Vedacht bestätigen, muss der junge Fahrer mit einem Fahrverbot und möglicherweise auch mit weiteren fahrerlaubnisrechtlichen Konsequenzen rechnen. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.