Blaulicht

22-Jähriger Autofahrer rast mit mehr als 100 Stundenkilometern durch Waiblingen

Symbolfotoradarfalle
Symbolbild. © Gaby Schneider

Mit deutlich über 100 Stundenkilometern fuhr ein 22-jähriger BMW-Fahrer Polizeiangaben zu Folge am Mittwoch (2.9.) um kurz vor 11 Uhr in Waiblingen auf der Alten Bundesstraße in Richtung Schurwaldstraße. Er wurde mit 61 Stundenkilometern zu schnell gemessen und muss nun mit einem Bußgeld und einem Fahrverbot rechnen.