Blaulicht

26-Jährige am Schorndorfer Bahnhof sexuell belästigt

Symbolbild Bahn Bahnhof Schorndorf nacht abend symbol
Symbolbild. © Joachim Mogck

Eine 26-Jährige ist am Donnerstagabend (01.10.) gegen 22.30 Uhr von einem 18-jährigen Mann sexuell belästigt worden. Die Frau war laut Polizeibericht zu Fuß vom Schorndorfer Bahnhof in Richtung Karlstraße unterwegs, als ihr der 18-Jährige folgte und ihr unvermittelt ans Gesäß fasste. Dabei sprach er die Frau an und sagte ihr, dass er sexuelle Handlungen an ihr vornehmen wird.

Die 26-Jährige schrie den Grabscher daraufhin an, worauf dieser die Flucht ergriff. Durch die Schreie wurden Passanten auf den Vorfall aufmerksam und konnten den 18-jährigen Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Das Polizeirevier Schorndorf sucht nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Auch weitere mögliche Geschädigte können sich bei der Polizei melden. die Telefonnummer lautet 07181/2040.