Blaulicht

26-Jähriger kommt mit Mustang von Fahrbahn ab

Polizei Polizeikontrolle Symbol Symbolbild Polizeikelle
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Auenwald. Am Dienstagnachmittag (15.08.) kam ein 26-jähriger mit seinem Ford Mustang von der Straße ab.

Er war gegen 15 Uhr im Schloßweg unterwegs. Nach der Einmündung zur Bergstraße kam, war er unachtsam und kam nach links von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Begrenzungsstein. In einer Wiese kam er letztendlich zum Stehen. Der Autofahrer blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 5000 Euro.