Blaulicht

29-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

Blaulicht 112 Notarztwagen Rettungswagen Unfall Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Schorndorf.
Ein 76-jähriger Opel-Fahrer hat am Montagmittag an an einer Ausfahrt aus einem Feldweg auf die L1150 einen Unfall verursacht. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, übersah er beim Ausfahren einen 29-jährigen Opel-Fahrer.

Es kam zur Kollision der Fahrzeuge. Der 29-Jährige wurde leicht verletzt und musste mit dem Rettungswagen in eine Klinik verbracht werden. Die beiden Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden dürfte bei mehreren tausend Euro liegen.