Blaulicht

30 000 Euro Sachschaden nach Unfall

Rettungswagen Symbol_0
Symbolbild. © Laura Edenberger

Urbach.
Einen Unfall mit einem Sachschaden von 30 000 Euro hat am Donnerstagnachmittag (10.10.) ein 18-jähriger Ford Fiesta-Fahrer verursacht. Der 18-Jährige wollte laut Polizei von der Wasenstraße nach links in die Steinbeisstraße abbiegen. Dort übersah er einen entgegenkommenden 86-jährigen Ford Focus-Fahrer. Beim Zusammenstoß verletzten sich eine 17-jährige Beifahrerin im Ford Fiesta und der 86-jährige Ford Focus-Fahrer leicht.
Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zur Reinigung der Fahrbahn musste außerdem die Straßenmeisterei ausrücken, weil Betriebsstoffe ausgelaufen waren.