Blaulicht

30 000 Euro Sachschaden

Polizeiauto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Fellbach.
Der 36-jährige Fahrer eines Audi A6 fuhr am Dienstag um 21.45 Uhr von der Tournonstraße aus in die Gotthilf-Bayh-Straße. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines von links kommenden Mercedes, der von einem 67-Jährigen gelenkt wurde.

Der Mercedesfahrer soll den rechten Blinker gesetzt haben. Daher ging der Unfallverursacher offenbar davon aus, dass er auch rechts abbiegen wollte, anstatt - wie geschehen - geradeaus weiterzufahren.

Beide Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Der Schaden beträgt etwa 30 000 Euro.