Blaulicht

33-Jähriger fährt unter Drogeneinfluss

cannabis symbol_0
Symbolbild. © ZVW

Schwaikheim.
In der Nacht zum Dienstag ist ein 33-jähriger VW-Fahrer um 0.30 Uhr auf einem Verbindungsweg zwischen Schwaikheim und einer Minigolfanlage von der Polizei einer Verkehrskontrolle unterzogen worden. Der Mann zeigte dabei eindeutige Ausfallerscheinungen, weshalb er einen Drogentest machen musste. Dieser fiel positiv aus. Daraufhin musste der 33-Jährige zur Blutentnahme in eine Klinik. Im Fahrzeugs des Betroffenen kamen zudem rund 6 Gramm Cannabis zu Tage. Dem Mann wurde daraufhin die Weiterfahrt untersagt. Auf ihn kommt nun ein Verfahren wegen Fahrens unter Drogeneinfluss und Drogenbesitz zu.