Blaulicht

34-Jährige fährt in Weinstadt betrunken gegen geparktes Auto und verursacht 20.000 Euro Schaden

Blaulicht Polizei Polizeistreife Polizeieinsatz Polizeiauto Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Eine 34-Jährige ist am Freitagabend (27.11.) in Weinstadt mit ihrem Golf gegen ein geparktes Auto gefahren und hat dadurch 20.000 Euro Sachschaden verursacht. Nach Angaben der Polizei war die Frau gegen 22.10 Uhr auf der Stettener Straße in Richtung Waiblinger Straße gefahren, als sie mit einem Renault kollidierte, der am rechten Fahrbahnrand stand.

Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass der Atem der Autofahrerin nach Alkohol roch. Da sie vor Ort nicht in der Lage war, einen Alkoholtest durchzuführen, musste sich die 34-Jährige einer Blutentnahme im Krankenhaus unterziehen. Dort wurden auch ihre Verletzungen behandelt, die sie sich beim Unfall zugezogen hatte.